Saisonpause 1st Team
Berichte
10.11.2015, 20:55 Uhr
U16-1: Verdiente Niederlage nach miserabler Leistung
Als die U16-1 der Giants Düsseldorf am vergangenen Sonntag in Mettmann antrat, war allen Beteiligten bewusst, dass sie sich einen Sieg hart erarbeiten mussten. Das lag zum einen an der Tatsache, dass die Mettmänner noch ungeschlagen an der Tabellenspitze rangieren und einige Akteure der JBBL-Mannschaft Metropol Baskets aufweisen, zum anderen war dies jedoch dem Umstand geschuldet, dass einige Giants-Akteure kurz zuvor selbst noch für die JBBL-Vertretung aufliefen.
Die bezwang nach Verlängerung den Tabellenführer ihrer Gruppe, eine Partie, die an den Kräften der Jung-Giganten gezehrt hatte. Erst wenige Minuten vor Tip-Off traf der überwiegende Anteil der Giants-Akteure in Mettmann ein. Dennoch war man gewillt, diese Partie erfolgreich zu gestalten. Nach schneller 4-2-Führung schien jedoch sämtliche Restenergie verbraucht.

Die Jung-Giganten stellten das Verteidigten völlig ein, waren nicht dazu in der Lage, jegliche Penetration zu stoppen, halfen sich nicht mehr gegenseitig und genehmtigten den Hausherren eine einfache Wurfchance nach der anderen. Mit 12-31 lagen sie nach zehn gespielten Minuten zurück und das auch in der Höhe verdient.

In den zweiten zehn Minuten verbesserte sich die Verteidigung zwar weiterhin nicht, jedoch wussten die Landeshauptstädter zumindest über Einzelaktionen zu punkten. Sowohl das zweite, als auch das dritte Viertel konnten knapp gewonnen werden, sodass die Giants sich vor dem Schlussabschnitt einem mehr als einholbaren 13-Punkte-Rückstand entgegen sahen (65-78). Doch auch hier fehlten sowohl Kraft als auch Motivation, diese Partie noch für sich zu entscheiden und so unterlag man unnötig, aber verdient mit 84-105.