Berichte
10.11.2015, 20:51 Uhr
U14- 1: Ungefährdeter Sieg in Wulfen

Nach dem spielfreien Wochenende stand für die U14- 1 der Giants das Auswärtsspiel beim BSV Wulfen auf dem Programm. Man wollte an den Erfolg gegen ETB SW Essen anknüpfen und die Devise von Coach Flo war ein Pflichtsieg. Dieser gelang und war nie gefährdet.

Die jungen Giganten starteten gut in die Partie, man verteidigte intensiv und störte den Gegner immer wieder beim Spielaufbau und in der Offensive konnte man durch gute Einzelaktionen, sehenswerten Fastbreaks und gutem Kombinationsspiel relativ gut scoren.

Nach 10 Minuten Gametime führte man 24:8.

Nach einer kleinen Schwächephase im 2. Viertel in der man selber zu viele einfache Fehler beim Spielaufbau und im Abschluss machte, rappelte man sich wieder auf und konnte mit einer komfortablen 49-25 Führung in die Pause gehen.

Da man zu keiner Zeit der Partie den Eindruck hatte ernsthaft gefährdet zu werden, konnte Coach Flo gut rotieren und ermöglichte allen Spielern genug Einsatzzeiten. Die Jungen Giganten konnten bis zum Spielende ihren Vorsprung verwalten und siegten am Ende verdient mit 72-52.

Für die Giants spielten:

D.Pobric 14, J. Thiemann 10, P. Keune 8, K. Franke 8, D. Dujmovic 8,  E. Aksoy 7, A. Mbaye 7, L. Brückner 4, A. Nahreyni 3, M. Gerstmann 2, M. Seeberger 1, S. Hessou