Saisonpause 1st Team
Berichte
25.04.2015, 20:24 Uhr
U14-1: Sieg im letzten Heimspiel
Die NRW-Liga Saison neigt sich für die U14-1 der Giants Düsseldorf langsam dem Ende zu. Da ihnen Platz eins schon seit einigen Spieltage nicht mehr zu nehmen ist, erhielten die Landeshauptstädter anlässlich des letzten Auftritts vor eigener Kulisse vom WBV den Pokal für den westdeutschen Meister überreicht. Zuvor wurde jedoch Basketball gegen die BBV Köln-Nordwest gespielt und das erneut erfolgreich. 
Nach einem 3-2 Vorsprung im ersten Viertel legten die Düsseldorfer bis zum Pausentee einen satten 26-0-Lauf hin (29-2), den sie vor allem durch Druck über das ganze Feld in der Verteidigung, sowie ihre gewohnt schnelle Spielweise erlangten.

In den zweiten zehn Minuten nahm das Tempo ab, doch auch im Halbfeld zeigten die Jung-Giganten gelungene Aktionen, wenngleich die fehlende Intensität in der Verteidigung den Coaches nicht passte. Nichtsdestotrotz hatten sie ihren Vorsprung zur Halbzeit auf 54-12 ausgebaut.

Die Coaches konnten gut rotieren, wobei die Mannschaft den Vorsprung stetig ausbauen konnte. Über ein 74-25 nach drei Vierteln siegten sie am Ende verdient mit 98-31. 

Die Coaches: "Die Mannschaft hat streckenweise erneut gezeigt, welches Potenzial in ihr steckt und hat am Ende verdient den Pokal entgegennehmen und feiern dürfen. Die Jungs haben sich alles bis hierhin hart erarbeitet, wir hoffen jedoch, dass sie sich auch bei der westdeutschen Meisterschaft weiter belohnen können. Zunächst gilt es jedoch in der kommenden Woche die Saison gegen die Telekom Baskets Bonn vernünftig zu Ende zu bringen."

Für die Giants spielten:
Bojang, M.M. 24, Schild, L. 20, Neises, M. 14, Ildan, E. 12, Rothammel, D. 6, Sauer, A. 8, Sander, C. 6, Brückner, L. 2, Esser, P. 2, Nahreyni, A., Seeberger, M.