Berichte
30.03.2015, 16:49 Uhr
U14-1: Starke Niederländer siegen im Comenius Gymnasium
Es war genau die Art von Testspiel, die die U14-1 der Giants Düsseldorf benötigte. Ohne zwei Starter, Maxi Neises und Daniel Rothammel, empfingen die in der Liga ungeschlagenen Schützlinge von Divine Dennis und Chris Schwab die Mannschaft von BC Apollo Amsterdam, ihrerseits in der höchsten niederländischen Spielklasse ebenfalls noch ohne Niederlage. 
Beide Mannschaften im gemeinsamen Gruppenfoto vor dem Spiel
In einem intensiven Spiel begegneten sich lange zwei Mannschaften auf Augenhöhe, wobei die Gäste aus dem Nachbarland den längeren Atem bewiesen und in den letzten fünf Minuten der Partie noch davonzogen, um letztendlich mit 71-56 zu gewinnen. 

Für die Coaches war dies in der spielfreien Zeit während der Ferien genau das richtige Spiel vor den norddeutschen Meisterschaften, für die die Giants sich bereits als Erster ihrer Gruppe qualifiziert haben: "Die Amsterdamer haben sehr intensiv und aggressiv verteidigt, das hat uns gut gefallen, da wir das aus dem Ligabetrieb so nicht gewohnt sind. Weiterhin haben sie gute Einzelspieler, aber auch als Mannschaft hervorragend zusammengespielt und uns sehr gefordert. Auch in Bestbesetzung wäre heute ein Sieg alles andere als garantiert gewesen. Uns hat es die Defizite im Zusammenspiel sehr gut aufgezeigt, sodass auch die Spieler wissen, woran wir noch arbeiten müssen."

Im Ligabetrieb haben die Jung-Giganten noch drei Partien vor sich, die jedoch auf die Tabelle keine Auswirkung haben. Weiter geht es dort am 19.04. mit einem Duell gegen den TSV Hagen, die die Düsseldorfer im Hinspiel mit 100-35 bezwingen konnten.