Saisonpause 1st Team
Berichte
29.09.2014, 12:44 Uhr
U18: Einen Schritt zurück
Nach den guten Leistungen vom letzten Wochenende wollten die Giants nun auch auf heimischem Parkett punkten und die Chancen dafür standen wirklich gut. Der Gast aus Hagen reiste nur mit sieben Spielern an und schien körperlich unterlegen.
Von Beginn an fiel es dem Team schwer diese Vorteile zu nutzen. Boele-Kabel verteidigte geschickt mit einer engen Zonenverteidigung und machte das beste aus den Möglichkeiten.

Es kam kein Fluss in das Düsseldorfer Spiel und man fing sich immer wieder Fastbreaks ein. Wenn man zu punkten kam, dann durch Einzelaktionen. Selten sah man herausgespielte Würfe wie im vorherigen Spiel. Auch das Wurfglück blieb den Giants verwährt, lediglich ein Wurf jenseits der Dreierlinie fand sein Ziel, sodass man schließlich verdient deutlich mit 61:83 verlor.

Die Herbstferien geben der Mannschaft die Möglichkeit an sich zu arbeiten und die Unstimmigkeiten auszumerzen.