Saisonpause 1st Team
Berichte
17.09.2014, 16:20 Uhr
Herren 3: Youngster zahlen Lehrgeld
Für die junge Drittvertretung der Giants ging es am Montag Abend nach Kleinenbroich und man wollte an das gute erste Saisonspiel anknüpfen. Auf fremdem Parkett war an diesem Tag jedoch nichts zu holen. Das sehr junge Team kam von Anfang an nicht mit der physischen Spielweise zurecht und fand überhaupt nicht ins Spiel hinein.
Lediglich Aufbau Simon Müller-Landsvik glänzte mit acht Zählern im ersten Spielabschnitt. Es gelang kein Durchkommen, denn die Gastgeber setzten die junge Guards gut unter Druck und standen auch stabil unter dem Korb.
Zur Halbzeit stand es entsprechend 54:24.

In der zweiten Halbzeit lernten einige Spieler schnell dazu und wussten auch enge Räume zu nutzen. Es wurden insgesamt weniger Fehler begangen und so gelang es den Rückstand zu halten. Später ließ zwardie Kraft nach, man konnte das Spiel dennoch ausgeglichener gestalten. Am Ende stand auch ein in der Höhe verdientes 95:59 für die Hausherren auf der Anzeigetafel.

Es ist wichtig, dass die noch sehr jungen Spieler die Erfahrung gegen die älteren, physischen Spieler sammeln, weshalb an diesem Abend nicht das Ergebnis ,sondern die Entwicklung der Spieler vorrangig war.

Es spielten:

Constantin (15 Punkte), Simon (13), Julian (10), Nils (7), Onur (6), Nico (4), Sebastian (2), Yasar, Fabian.