Berichte
17.09.2014, 16:15 Uhr
U18: Saisonstart verpatzt
Im Auftakt ging es für die U18 in eigener Halle gegen die Löwen aus Herten und obwohl Kapitän Ahmet Didin, sowie die verletzten Niklas Hansen und Andre Milisavljevic fehlten rechnete man sich gute Chancen aus.
Die ersten Minuten konnte man ausgeglichen gestalten, jedoch gelang es den Gästen schon früh davonzuziehen. Die Giants gingen erschreckend lasch und unkonzentriert zuwerke und beendeten den ersten Spielabschnitt mit einem katastrophalen Ergebnis von 16:29.

Im zweiten Spielabschnitt sah das nicht anders aus. Man konnte weder physisch noch mental in das Spiel finden und ging beim Spieltand von 25:48 in die Pause.

In der zweiten Halbzeit war die Mannschaft gewillt sich zurück in das Spiel zu kämpfen, jedoch wurde erneut zu nachlässig verteidigt und man konnte den Rückstand nur gering verkürzen. ( Viertelstand 47:67 )

Das letzte Viertel wurde noch mal spannend gestaltet und durch eine deutliche Leistungssteigerung gelang es den Rückstand zwischenzeitlich auf sechs Punkte zu verkürzen.

Allerdings reichte gegen Ende die Kraft nicht aus und somit verlor man am Ende verdient mit 71:85.

Es spielten:
Fares (16 Punkte), Andy (14), Rapha (12), Justin (10), Onur (8), Constantin (6), Timo (5), Fabian P., Julian, Fabian W.