Saisonpause 1st Team
Berichte
18.02.2014, 16:39 Uhr
Herren 2 - Knappe Niederlage gegen Hilden
Die Oberligamannschaft mußte am zurückliegenden Samstag beim Tabellendritten nach Hilden antreten und  erneut standen Coach Jonas Jönke nur ein dünner Kader von 8 Leuten zur Verfügung.

Die Giants starteten sehr stark ihn die Partie, konnten insbesondere in der defensive glänzen und gestatteten Hilden im 1. Viertel nur 12 Punkte. Dank einer ruhigen und bedachten Offensive, die immer wieder zu einfachen Punkten führte, gewannen die Giants den ersten Spielabschnitt mit 12:13.
Zum Beginn des 2 Viertels konnte sich Hilden dank eines 10:2 Laufes erstmalig absetzen. In dieser Phase spielte unsere junge Mannschaft zu unstrukturiert, was die Gastgeber immer wieder mit Fastbreaks bestraften. Am Ende dieses Viertels konnten die Giants durch ein paar erfolgreiche Dreier den Rückstand aber wieder verkürzen und so ging es mit einem 40:32 Rückstand in die Kabine.

Für die Giants war ganz klar, dass Aufgeben niemals eine Alternative ist. Und so zeigte das Team von Jonas Jönke nochmal eine kämpferisch und spielerisch ansprechende Leistung im 3. Viertel und war beim Stand von 53:46 weiterhin in Schlagdistanz.

Auch im letzten Viertel standen die Giants weiterhin kompakt in der Defence und spielten offensiv sehr gut zusammen. Bis zur 5. Minute hatte sich unsere Mannschaft sogar bis auf 3 Punkte herangekämpft. Klar, daß nun alle heiß darauf waren, das Spiel zu drehen und den Sieg einzufahren. Doch dann kam urplötzlich ein Bruch ins Spiel der Giganten und die Fehler häuften sich wieder. Der TuS nutzte dies zu einem 8:0 Lauf und hatte so am Ende doch die Nase vorn. Endstand 71:57. So ägern sich sie Giants über ein verlorenes Spiel, gehen aber aufgrund der gezeigten Leistung positiv in die nächste Partie zu Hause gegen die TG Stürzelberg, die die Mannschaft unbedingt gewinnen will, um sich weiter von den Abstiegsplätzen zu entfernen.